Dr. Elisabeth Strahberger – Hieden

Frauenheilkunde und Geburtshilfe
OÄ im KH Göttlicher Heiland

Vorsorge

Die gynäkologische Vorsorge zählt für Frauen zu den wichtigsten Untersuchungen überhaupt. Sie dient nicht nur der Abklärung und Therapie von akuten Beschwerden, sondern soll vielmehr, 1x im Jahr durchgeführt, die frühzeitige Erkennung und erfolgreiche Behandlung schwerwiegender Erkrankungen der Gebärmutter, den Eierstöcken und der Brust ermöglichen.

Vorsorgeuntersuchung

Vorsorgeuntersuchungen sind wichtig und 1 mal jährlich durzuführen, da sich viele Erkrankungen somit frühzeitig erkennen und erfolgreich behandeln oder im besten Fall sogar vermeiden lassen.

mehr zu Vorsorgeuntersuchungen

Gebärmutterhalsimpfung

Gebärmutterhalskrebs ist nach Brustkrebs weltweit die zweithäufigste Krebstodesursache bei jungen Frauen und wird durch HP-Viren verursacht. 

mehr zu Gebärmutterhalskrebs und HPV-Impfung

Verhütung

Verhütung ist nicht nur für junge Mädchen ein Thema, wobei sich die Verhütungsmethode meist im Laufe eines Frauenlebens verändert, aktuell bleibt die Thematik jedoch bis zum Beginn der Wechseljahre.

mehr zur passenden Verhütung